Frauenärztliche Praxis Dr. med. Elke Warmuth

    Kinderwunsch

     

    Wenn Sie eine Schwangerschaft planen, können Sie selbst Weichen stellen. Eine gesunde Lebensführung mit ausreichend Bewegung und ausgewogener Ernährung schafft gute Voraussetzungen. Empfohlen ist darüber hinaus die Einnahme von Folsäure zur Vorbeugung von Neuralrohrdefekten. Ein gesundes Scheidenmikrobiom bietet einen wesentlichen Schutz für die Schwangerschaft. Gerne bieten wir Ihnen eine entsprechende Untersuchung und ggf. Therapie an. Sinnvoll in diesem Zusammenhang ist auch die regelmäßige zahnärztliche Vorsorge – denn Kariesbakterien wandern gerne durch den Körper.
    Bitte sprechen Sie uns gerne an.

     

    Bestimmte Impfungen können während der Schwangerschaft nicht durchgeführt werden, schützen aber vor Krankheiten, die zu erheblichen Fehlbildungen beim Kind führen können. Dazu gehört zum Beispiel der Lebendimpfstoff gegen Röteln - wir gehen mit Ihnen Ihren Impfpass durch und beraten Sie, um schon vor Eintritt der Schwangerschaft Ihren Impfstatus zu akutalisieren.
     

    Wenn eine spontane Schwangerschaft nicht möglich ist (z.B. lesbische Paare, Singlefrauen, Sterilität) oder ausbleibt, bieten wir Ihnen weitere Diagnostik sowie ggf. Therapie an und kooperieren mit Kinderwunschzentren.

    Frauenärztliche Praxis
    Dr. med. Elke Warmuth

    Tel. 04941 180909
    Fax 04941 180911
    E-Mail: info@warmuth-aurich.de
    www.warmuth-aurich.de

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo.  8.00 - 16.00 Uhr
    Di. 8.00 - 17.00 Uhr
    Mi. 8.00 - 13.00 Uhr
    Do. 8.00 - 18.00 Uhr
    Fr. 8.00 - 13.00 Uhr

    Jann-Berghaus-Straße 6
    26603 Aurich


    Impressum
    Datenschutz

    © 2022 Frauenärztliche Praxis Dr. med. Elke Warmuth.